Schleswig-Holstein

Praktikumsplätze Pflege

Am beiden Standorten des  Universitätsklinikums  Schleswig-Holstein, Kiel und Lübeck, können Sie den Arbeitsalltag verschiedener Gesundheitsberufe kennenlernen. Die Dauer des Praktikums richtet sich nach Ihren Wünschen. Zwei Wochen sind ein guter Zeitraum, um sich die Aufgabenbereiche der verschiedenen Berufe anzuschauen.

Mindestalter für ein Praktikum in der Pflege ist 15 Jahre.

Anästhesietechnische/r Assistent/in Dualer Bachelorstudiengang Pflege Generalistische Pflege­ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in Operationstechnische/r Assistent/in

Jutta.Rohwer-Rosenow@uksh.de für den Standort Kiel und Baerbel.Urbschat@uksh.de für Lübeck

UKSH Akademie
Schlossplatz  1
Kieler Schloss
24103  Kiel 

www.uksh.de/akademie

Über uns

Die UKSH Akademie ist die Bildungseinrichtung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein. Wir bieten an beiden Standorten, Kiel und Lübeck, eine Reihe von Ausbildungen in Gesundheitsberufen an: Pflegefachfrau/ Pflegefachmann, Krankenpflegehilfe, Diätassistenz, Anästhesietechnische Assistenz- ATA, Operationstechnische Angestellte - OTA, Medizinisch-technische Radiologieassistenz- MTRA, Medizinische Fachangestellte - MFA. Außerdem zwei Studiengänge in Zusammenarbeit mit der Universität Lübeck, BSc Pflege und BSc Hebammenwissenschaft. Als Tochterunternehmen einer Universitätsklinik zeichnet sich unser Bildungsprogramm durch eine hohe Qualität und ein breites Spektrum aus. Rund 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchen jährlich unsere Fort-und Weiterbildungsangebote. Die Akademie hat insgesamt 900 Ausbildungsplätze. Suchen Sie einen krisensicheren Beruf ? Möchten Sie Menschen in schwierigen Lebenssituationen kompetent zur Seite stehen? Interessieren Sie sich für die Herausforderungen moderner Technik und Medizin? - Dann sind Sie bei uns richtig!

Weitere Infos

Sie erhalten eine attraktive Ausbildungsvergütung, auch bei den dualen Studiengängen in den ersten drei Jahren. Einige Ausbildungen sind in Teilzeit möglich.